#111 Unterwegs auf dem Jakobsweg & zurück zu dir selbst - mit Peter Kirchmann

15. Apr, 2022

Peter Kirchmann für #neuestärke Jakobsweg Lebensweg Podcast Sinnfindung to go!

Peter Kirchmann

Wie Sinnfindung mit Pilgern dich entschleunigt, neu ausrichtet und in deinem Urvertrauen stärken kann – purpose to go!

Peter Kirchmann ist Experte für den Jakobsweg, die legendäre Pilgerstrecke durch Europa bis nach Santiago de Compostela im äußersten Westen von Spanien. Er ist leidenschaftlich gerne auf den zahlreichen verschieden Jakobswegen unterwegs, das erste Mal schon 1993. Dabei hat er, ohne es zu planen, zu sich selbst gefunden. Die Magie des Weges hatte ihn sanft in seinen Bann gezogen. Als er zurück kam, war er ein anderer Mensch geworden ohne dass er es zunächst bemerkte. Peter ist glücklich und dankbar den Jakobsweg gegangen zu sein. Deshalb teilt er gerne wertvolles Wissen über den Camino und stellt ein umfangreiches Netzwerk zur Verfügung, damit jeder die Chance hat, sich auch auf den Weg zu machen. Dazu betreibt er seit 2016 – parallel zu seinem Hauptberuf als Geschäftsführer in einem großen Einzelhandelsunternehmen – einen sehr erfolgreichen Blog und einen Podcast zum Thema. Er hält Vorträge und berät auch Menschen, die sich auf den Jakobsweg machen möchten und sich selbst und ihrem Innersten dabei näher kommen möchten.

Der Jakobsweg und das Pilgern sind eine Einladung, dich auf den Weg zu dir und deinem Sinn zu machen – Purpose to go!

Was Peter dazu sagt: „Im übertragenen Sinne gibt der Camino nicht immer das was man will, sondern das was man braucht.“

 

Unter anderem hörst du:

  • Wie Peter zum Jakobsweg gekommen ist
  • Warum ausgerechnet das Pilgern und die Wanderung auf Jakobswegen dazu beitragen kann, sich selbst zu entschleunigen und dadurch wirklich näher zu kommen
  • Inwiefern er auch in seinem Beruf als Geschäftsführer und damit auch Führungskraft von diesen Erfahrungen profitiert
  • Welche Erfahrungen er auch mit seiner Familie auf dem Weg gemacht hat
  • Was typische Anlässe sind, die Menschen dazu bringen, auf den Jakobsweg zu gehen bzw. wann diese Erfahrung besonders hilfreich sein kann
  • Dass Pilgern sich hervorragend zur Sinnfindung eignet
  • Dass auch zwei Wochen bereits einen großen Unterschied für das ganze Leben machen können
  • Was den Jakobsweg wirklich zum Jakobsweg macht: Nämlich vor allem die besonderen historischen alten Wege, auf denen wir eine verbindende Erfahrung, mitunter auch spiritueller Art, mit der menschlichen Existenz machen können
  • Dass insbesondere auch die einmaligen menschlichen Begegnungen unterwegs sehr berührend und nachhaltig wirken können
  • Dass eine christliche oder katholische Ausrichtung nicht nötig ist, um den Weg zu gehen und Menschen aus aller Welt, auch aus Asien, den Weg gehen.
  • Dass es manchmal gar nicht so sehr darum geht, tatsächlich Antworten auf die eigenen Fragen zu finden, sondern dass es mehr um den Prozess als solchen geht und die damit verbundene tiefe Erfahrung von Vertrauen ins Leben, dass es immer weitergeht.

 

Lieblingszitat: Einzig die Richtung hat einen Sinn. Es kommt darauf an, dass du auf etwas zugehst, nicht, dass du ankommst. (Antoine de Saint-Exupéry

Viel gute Inspiration mit dieser Folge!


Shownotes:

 

Das Buch von Hape Kerkeling heißt „Ich bin dann mal weg!“.

 

Erwähnt außerdem Otto Scharmer; mehr Infos zu ihm und seiner Arbeit

 

 

Den Newsletter #neuestärke kannst du hier abonnieren

Podcast abonnieren und alle anderen Folgen:

 

Vor allem: Teile diese Folgen gerne mit Menschen, die diese Inspiration auch gut gebrauchen könnten!

 

Ich wünsche dir eine gute Zeit mit viel innerer Stärke!
Bis bald und bleib gesund!

www.juliapeters.info

Teilen:

Ruf mich an oder schreib mir!

Fix:  +49.2173.856238
Mob: +49.172.238 2156
kontakt@juliapeters.info

© Julia Peters Coaching & Training 2022 | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss