#67 Der Engel - Erinnerung von Peter Goerres, mit Dorothea Anzinger

04. Jun, 2021

Eine Erzählung von Hoffnung und Licht, und eine Improvisation dazu, was wir heute noch davon lernen können

Peter Goerres, um 1940

Peter Goerres, um 1940

Es ist nicht zu viel gesagt, wenn ich hier schreibe, dass dies eine Weltpremiere ist: Mein Großvater Peter Goerres (*1915 +1986) hat schon 1963 den hier veröffentlichten Text verfasst. Er beschreibt darin eine Erinnerung an ein persönliches Erlebnis aus dem Sommer 1945, als er in den Nachkriegswirren unterwegs war aus dem Süddeutschen zurück in die Heimat im Rheinland. Und der Text hat eine ganz eigene Poesie und Magie, die ich gerne mit Euch teilen möchte. An dieser Stelle möchte ich mich explizit auch bei meiner Familie bedanken, die der Veröffentlichung auf diesem Weg zugestimmt haben.

Peter Goerres hat viele Schriftstücke hinterlassen, und sicherlich ist das ein regelrechter Schatz, der noch gehoben werden darf. Vor allem hat er diese Texte für sich geschrieben gehabt. Eine Veröffentlichung war gar nicht die Absicht dahinter. Wohl aber findet sich in seinen Notizen ein Hinweis darauf, dass er sich im Falle des Falles doch auch darüber freuen würde. Daher, lieber Opa, bin ich dir sehr dankbar, dass du das geschrieben hast und wir viele Jahre später diese Erinnerung wieder in die Welt tragen können. denn dein Text hat auch heute noch – vielleicht mehr denn je – eine große Aussagekraft!

Die Podcastfiolge besteht aus zwei Teilen: Zunächst hörst du Dorothea Anzinger alleine, die diesen Text professionell eingesprochen und ihm so Leben eingehaucht hat. Auf diese Weise dürfen wir teilhaben an einer fast schon magischen Begegnung mit der Vergangenheit. Im zweiten teil der Folge improvisieren Dorothea Anzinger und Julia Peters über die Bedeutung, den dieser Text auch heute noch für uns haben könnte.

Wie ein Licht aus dunklen Zeiten auch heute noch Wirkung entfalten kann…

Peter Görres, 1981

Peter Goerres, 1981

Im Einzelnen hörst du:

  • Welches wunderbare Erlebnis Peter Goerres hatte, während er 1945 im grauen Nachkriegsdeutschland auf dem Heimweg war.
  • Wie lichte Energie auch im dunkelsten Grau werden kann, wenn jemand ganz bei sich ist.
  • Dass wir in jedem Umfeld und in jedem Moment etwas finden können, das uns hilft, wenn wir dafür aufmerksam bleiben
  • Dass es eine persönliche Entscheidung sein kann, ob es dir gut geht, und eine Frage der Aufmerksamkeitssteuerung
  • Dass schöne Erinnerungen immer bleiben
  • Dass es manchmal einfach „nur“ darum geht weiter zu machen.
  • Dass Hoffnung immer möglich ist.
  • Dass du immer eine Wahl hast.
  • Dass du auch jetzt noch Möglichkeiten hast, mit verstorbenen Menschen in einen Dialog gehen kannst
  • Dass jeder von uns immer eine (positive) Wirkung auf andere hat und haben kann.

Fazit: Wenn du aufmerksam bleibst für das Leuchten in der Welt, dann wirst du es finden!

Viel Freude mit dieser besonderen Folge!

Shownotes:

  • Den vollen Text als PDF findest du hier: Goerres_Peter_Der_Engel
  • Dorothea findest du über ihre Webseiten www.dorothea-spricht.de und auch www.dorothea-anzinger.de. Es gibt auch einen Youtube Kanal von ihr und den „Läästerschwäästern“, und du findest sie auch auf Facebook unter ihrem Namen.
  • Dorothea bei der Sayitoutloud Agency
  • Dorothea bei Instagram @stimmemitherz_dorotheaanzinger

Ein großes Dankeschön an meine Familie, insbesondere Prof. Dr. Achim Goerres, dass die Veröffentlichung möglich gemacht wurde. Achim und seine Arbeit findest du auch über www.achimgoerres.de

 

Mehr #neuestärke haben? Dann einfach den Podcast abonnieren: Das geht ganz leicht hier: https://linktr.ee/JuliaPeters

Da kommst du auch zu mir auf Instagram oder LinkedIn.

Und teile diese Folgen auch gerne mit Menschen, die diese Inspiration auch gut gebrauchen könnten!

 

Ich wünsche dir eine gute Zeit! Bis bald und bleib gesund!

www.juliapeters.info

 

Schau auch gerne mal in den Events auf www.the-purpose-network.com

Die nächsten Purpose Workshops gibt es Mitte Juni 2021 sowohl bei mir im Rheinland (https://juliapeters.info/purpose-wofur-leben/) als auch gleichzeitig als schönes Purpose Retreat in Dresden (www.purpose-retreat.de)

Teilen:

Ruf mich an oder schreib mir!

Fix:  +49.2173.856238
Mob: +49.172.238 2156
kontakt@juliapeters.info

© Julia Peters Coaching & Training 2021 | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss