Neujahrsbrief - Auf zu neuen Horizonten!

25. Jan, 2021

2021 wird ein Jahr werden, in dem wir mehr denn je aufgerufen sind, unsere Möglichkeiten auszuloten und gleichzeitig anpassungsfähig zu bleiben! Ein offener Neujahrsbrief für alle Interessent*innen…

Coaching Purpose Motivation für 2021

#neuestaerke Motivation 2021

Liebe/r Podcast-Fan! Liebe/r Kund*in!

mit diesem Online-Neujahrsbrief sende ich Dir alle guten Wünsche für ein glückliches und vor allem gesundes 2021!

Was für ein Jahr 2020! Im Jahresrückblick musste ich wirklich teilweise lachen, mit wie vielen und welchen Plänen und Ideen ich in das vergangene Jahr gestartet bin, und wie anders alles gekommen ist. Und wahrscheinlich ging es Dir genauso. Die Qualität der Zeit sorgt dafür, dass wir uns und alles was wir tun und wie wir leben hinterfragen dürfen. Es ist eine Zeit, endlich die Chancen zu nutzen, die sich uns dabei bieten!

Drei Gedanken haben mich stetig durch 2020 getragen und könnten auch für 2021 noch hilfreich sein:

  1. Den Fokus auf das halten, was gut ist und was ich machen kann.
  2. Alles andere einfach annehmen – so gut es geht. Denn ich kann es eh nicht ändern. (Wenn das mal immer so „einfach“ wäre…)
  3. Immer wieder Vertrauen üben und gezielt Sorgen loslassen – alles wird gut!

Ganz ehrlich: Diese Gedanken dürfen immer wieder geübt werden. Manchmal gelang es mir gut, und manchmal durfte ich einfach noch mehr üben. 😉

 

Im März 2020 ging der Podcast #neuestärke live!

Rückblickend war es fast schon magisch, dass ich doch eines der Vorhaben für 2020 im März, ganz kurz bevor es in den ersten Lockdown ging, umgesetzt habe: Zu meinem Geburtstag im März habe ich mir endlich meinen Podcast geschenkt. Magisch deswegen, weil ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt dieses kostenfreie und regelmäßige Angebot von mir in die Welt ging, das den Titel „#neuestärke – Mit Vertrauen in die Zukunft“ trägt. Die Podcastinhalte sind alle darauf ausgelegt, Dich zu stärken und Dir Mut zu machen. Die Inhalte und Gespräche drehen sich rund um Purpose (Wofür willst du leben?), Vertrauen (in Dich, andere und die Welt im Allgemeinen) und Selbstfürsorge. Bildlich gesprochen soll der Podcast funktionieren wie ein kleiner schöner Hafen, wo Du geistig anlegen kannst, Dich sortierst und neu orientierst, bevor Du wieder in See stichst und Dich Wind und Wellen stellst. Seit dem Launch ist fast jede Woche eine neue Folge erschienen, zum Teil auch mehrere. Und ich freue mich sehr zu sehen, dass die Abonnentenzahl langsam und stetig wächst und die Rückmeldungen sehr positiv sind. Den Podcast findest Du unter dem Stichwort #neuestärke auf allen entsprechenden Plattformen wie Itunes, Spotify, Audible usw. Höre gerne mal rein! Ich freue mich über Dein Abo, und wenn Du einen Themenwunsch hast, dann freue ich mich besonders über eine entsprechende Mail! Mit diesem Podcast möchte ich meinen  Beitrag dazu leisten, dass Menschen in ihre innere Stärke (zurück) finden und sich immer mehr dazu entschließen, vertrauensvoll ihre ganz persönliche #neuestärke in die Welt bringen. Ich möchte Mut machen, sich auch an Lebensträume und große Projekte zu wagen, vielleicht sogar gerade zusammen mit anderen. Auch wenn im Moment die Zeichen vielleicht auf Sturm stehen… zusammen können wir Großes schaffen!

 

Denn… Ist unser Horizont begrenzt, weil wir vor uns Wolken sehen?

 

Gerade wenn es gefühlt schwierig wird, dann treibt mich die Suche nach Möglichkeiten an. Und manchmal ist das eine sehr starke Kraft, die mich von innen heraus dazu bringt, entsprechende Impulse zu setzen und Neuanfänge zu stärken bzw. aktiv mitzugestalten. Von daher war es  logisch, dass mich das Thema Purpose und seine Möglichkeiten für unsere Gesellschaft auch im weiteren Jahresverlauf 2020 begleitet hat. Wer seinen Purpose kennt, der schafft sich Urvertrauen und Orientierung in sich selbst. Der steht stabiler. Daher biete ich seit März regelmäßig neben Einzelcoachings auch entsprechende Workshops an, bei denen Einzelpersonen in Kleingruppen ihren Purpose erfahren können. Trotz Corona konnten zwei dieser Workshops für Privatkunden ausgebucht stattfinden.

 

2020 war auch das Gründungsjahr von The Purpose Network!

Aber nicht nur der Einzelne, sondern auch Organisationen und Unternehmen können vom Purpose profitieren. Und so habe ich von Frühjahr bis Herbst die Entstehung und Gründung des The Purpose Network mit vorangetrieben. Hierbei handelt es sich um einen selbstorganisierten Zusammenschluss von Purpose Coaches, die alle vom TPN (The People Network) ausgebildet wurden, und jetzt DACH-weit Purpose Coaching für Privatpersonen, Führungskräfte, Teams und Unternehmen anbieten. Du findest die Plattform im Netz unter www.the-purpose-network.com. Auch hierfür die Einladung: Schaue gerne mal vorbei!

 

Virtuelles Arbeiten war und ist ein Standard und eine wichtige Grundlage meiner Arbeit.

Virtuelles Arbeiten wurde in 2020 – nachdem ich es bereits seit 2012 als festen Bestandteil in meinem Coaching- und Trainingsangebot hatte – DIE Grundlage meines Geschäftes. Geradezu nahtlos gelang es hier, mit den Kunden zusammen den Übergang zu meistern und Stabilität zu bieten. Ich möchte mich ganz ausdrücklich bei jedem bedanken, der sich auf diesen Weg – trotz anfänglicher Skepsis – eingelassen hat. Tatsächlich bin ich immer wieder selbst begeistert, was online alles möglich ist, wenn wir uns darauf einlassen.

 

Mitarbeit im Frauennetzwerk Fachwerk Langenfeld e.V.

Ein ebenfalls ganzjährig präsentes Thema war die Mitarbeit als Vorstandsmitglied im Frauennetzwerk „Fachwerk Langenfeld e.V“, in dem sich engagierte Frauen aus Langenfeld/Rheinland und Umgebung regelmäßig treffen, austauschen und gegenseitig weiterentwickeln. Auch hier gelang Digitalisierung in großem Stil. Feste Treffen in virtuellen Formaten wurden zur Selbstverständlichkeit. Und wir haben uns gegenseitig ganz wunderbar vor allem mental, aber auch sonst unterstützt. Ein Kernbegriff für diese Gemeinschaft wurde „ZUVERSICHT“. Ich bin nach wie vor froh und dankbar, hier mitwirken zu können und so die Frauen hier in der Region nachhaltig stärken zu können.

 

Jahresende 2020 – die neue Webseite für juliapeters.info geht live!

Gen Jahresende konnte ich mir dann ein weiteres Geschenk machen: Meine erste professionelle Webseite seit Beginn meiner Selbstständigkeit ging endlich live! Davor lag ein langer innerer Prozess dazu, ob und wie ich meine Positionierung und Aktivitäten eingrenzen kann und will. Vertrauen, Mut und Hoffnung impulsartig in die Welt zu bringen, das ist an sich grenzenlos. Schon Goethe hat gesagt „Die Meisterschaft liegt in der Begrenzung.“ Meine Energie ist begrenzt genauso wie meine Lebenszeit. Die Entscheidung, mich zunächst auf die Stärkung und Begleitung von Frauen (Female Leadership) und das Thema Purpose (Wofür willst du leben?) – zumindest in diesem nächsten Lebensabschnitt – zu konzentrieren, war eine echte Erleichterung. Unter www.juliapeters.info findest Du mein Angebot jetzt also in konzentrierter und überarbeiteter Form. Auch der Podcast #neuestärke mit allen Folgen hat dort eine Heimat im Netz gefunden. Ich freue mich auf Deinen Besuch!

 

Und jetzt will ich dir DANKE sagen! Danke für die wunderbare und vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Ein großes Danke an meine Kunden für ihr Vertrauen! Es ist immer wieder eine große Ehre und auch ein Privileg für mich, wenn ich Menschen wie euch bei ihren Herausforderungen auf dem Weg durch das Leben begleiten darf – egal ob im Coaching oder Training. Dafür bin ich sehr dankbar und es lässt mich mitunter auch sehr demütig zurück. Denn ich bin nur eine Begleitung auf Zeit. Die wahren Meister eures Lebens seid ihr!

Danke auch an meine lieben Kolleg*innen und alle Fachwerkerinnen für den großartigen Austausch und die Zusammenarbeit! Es ist wunderbar zu erleben, wie viele langjährige Kontakte es schon gibt und wie schön sich die Zusammenarbeit mit euch gestaltet. Grundsätzlich arbeite ich sehr gerne autark. Und gleichzeitig mache ich mit euch immer wieder die Erfahrung, wieviel mehr man gemeinsam bewegen kann. Ihr seid alle großartig! Danke für alles!

2021 wird sicher ein außergewöhnliches Jahr werden! Nach den Ereignissen des letzten Jahres rechne ich weiter mit viel Veränderungsdruck und bin gespannt, wie wir diese Chancen nutzen werden, unser aller Leben vielleicht grundlegend anders zu gestalten. Daher habe ich explizit keine guten Vorsätze und Pläne für dieses Jahr gefasst. Ich möchte mir von Anfang an freien Blick lassen auf alle Möglichkeiten und flexibel bleiben für das was kommt. Vielleicht doch eines: Ich würde gerne in einer Qualität von Wasser leben lernen, das stetig, kraftvoll und sehr anpassungsfähig seinen Weg zurück ins Meer findet. Das scheint mir die passende energetische Haltung mit Blick auf das kommende Jahr zu sein.

In diesem Sinne wünsche ich Dir ein fulminantes und vor allem SINNerfülltes Jahr 2021, in dem Du DEINE Chancen auf ein zufriedenes Leben nutzt und vielleicht auch mal mutig Neues ausprobierst. Bleibe gesund! Und vertraue Dir und Deinen „Fließkräften“, dann wird vieles möglich. Wie möchtest Du in 2021 deinen Horizont erweitern?

Herzlichst und bis bald!

Deine Julia

Teilen:

Ruf mich an oder schreib mir!

Fix:  +49.2173.856238
Mob: +49.172.238 2156
kontakt@juliapeters.info

© Julia Peters Coaching & Training 2021 | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss