042 - Wie du die richtigen Fragen stellst für ein gutes Leben - mit Autorin Tessa Randau

18. Dec, 2020

Eine Folge für alle Frauen mitten im Leben, zwischen Beruf und Familie und den Herausforderungen der Mehrfachbelastung! Die Bestsellerautorin Tessa Randau ist zu Gast im Podcast. Im Juni 2020 erschien ihr erstes Buch „Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich“ und ging trotz (oder wegen?) Corona direkt in die Bestsellerlisten. In diesem Podcast sprechen wir intensiv über ihren Weg zum Buch und natürlich auch über das Buch selbst inklusive einer kleinen Leseprobe.

Autorin Tessa Randau – Foto: Ulrike Schacht

Ein gutes Leben – wie kann das möglich werden?

Grundlage ist es tatsächlich, sich die richtigen Fragen zu stellen und in eine intensive und ehrliche Selbstreflexion zu gehen.  Tessas Buch ist eine Erzählung und ein Ratgeber zur Selbsthilfe in einem und zeigt dir auf wunderbare und leichte Weise, wie das gehen kann.

Wer ist Tessa Randau?

 

Tessa hat ursprünglich mal Neuere Deutsche Literatur und Medien studiert und danach einige Jahre als Zeitschriften-Redakteurin gearbeitete, zuletzt als Ressortleiterin bei einer Frauenzeitschrift für die Zielgruppe 50 plus. 2016 hat sie sich als Stress- und Burnout-Beraterin selbständig gemacht und fing 2018 an, dieses erste Buch zu schreiben. Aktuell konzentriert sie sich nur aufs Schreiben; ihr zweites Buch ist gerade fertig geworden und soll im September 2021 erscheinen. Tessa ist Mutter von 2 Kindern und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Koblenz.

Was habe ich davon, wenn ich die Podcastfolge 042 #neuestärke höre?

In dieser Folge erfährst du:

  • Warum der Wald eine so große Rolle in Tessas Leben spielt
  • Wie sie durch ihren Lebensweg auf Umwegen inkl. einer persönlichen Krise zur Autorin geworden ist
  • Wie sie anderen Frauen und Müttern im Stress Inspiration sein möchte
  • dass Krisen durchaus Entwicklungshilfe leisten können und im Nachhinein oft gute Auswirkungen haben
  • Welche Rolle die Kraft der richtigen Fragen in deinem Leben spielen kann
  • Wie Tessa ihr Leben mit Prioritäten gestaltet und wie ihre Ausbildung ihr dabei hilft
  • Eine Leseprobe (!)
  • Eine erste sehr hilfreiche Frage, mit der du dein Leben anders ausrichten und gestalten kannst
  • Warum lesen eine Kraftquelle ist
  • Und wieso du immer viel weniger musst als du denkst!

 

Fazit: Die richtige Frage kann dir viel Orientierung und Klarheit geben, wenn du sie dir ehrlich stellst und auch mit Konsequenz beantwortest.

Viel Freude mit dieser Folge!

 

Shownotes:

  • In der Folge erwähnt wird das Buch der Autorin Meike Werkmeister: Sterne sieht man nur in Dunklen
  • Tessa Randau findest du über Instagram @tessarandau und Facebook @tessarandau. Außerdem gibt es ihre Webseite (tessarandau.de) und die Autoren Seite beim Verlag dtv: Dort findest du auch alle Informationen zu Ihrem Buch.

 

Teile diese Folge gerne mit Menschen, die diese Inspiration auch gut gebrauchen könnten!

 

Und danke vorab für deine Bewertung und dein Abo!

 

WOFÜR möchtest du deine Lebenszeit verwenden? Wenn das wichtig ist für dich, dann nimm  dir die Zeit und geh in aller Ruhe der Frage nach deinem WOFÜR nach: WOFÜR willst du leben? Im Februar/ März findet der nächste Purpose Workshop statt, entweder virtuell oder in Präsenz – je nachdem, was dann möglich ist, auf jeden Fall in einer Kleingruppe. Oder du buchst dir ein individuelles Coaching bei mir. Alle Infos dazu findest du über die Webseite

 

Schau dir auch gern das Purpose Coach Netzwerk an und finde deinen Coach auch in deiner Nähe

 

Alle weiteren Links für mehr Verbindung zu mir findest du hier 

Teilen:

Ruf mich an oder schreib mir!

Fix:  +49.2173.856238
Mob: +49.172.238 2156
kontakt@juliapeters.info

© Julia Peters Coaching & Training 2021 | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss