Podcast #neuestärke 008: Selbstmarketing 4.0 - mehr Vertrauen & ein Mindshift

01. May, 2020

Bislang herrscht oft die Meinung vor, dass wir uns im Arbeitsleben anpassen müssen, um einen guten Platz zu finden. Die Gesetze, warum Menschen erfolgreich sind im Beruf, haben tatsächlich viel mit Vertrauen zu tun. Und sie dürfen neu verstanden werden, damit wir unsere Haltung dazu ändern und dann den für uns besten Platz finden können. Damit können wir uns ECHT integrieren und eine beste Passung schaffen. Wie das alles miteinander zusammenhängt, und warum ich glaube, dass auch hier Vertrauen ein starker Faktor ist, das kannst du hier lesen.

Selbstmarketing ist ein wichtiges Tool, wenn es darum geht, eigene Chancen aktiv zu gestalten.

Tatsächlich sind der eigene Bekanntheitsgrad und das eigene Image grundlegend dafür, ob du beruflich erfolgreich bist oder nicht. Von daher lohnt es sich sehr, in eigener Sache „zu trommeln“. Und dann haben viele von uns die Erfahrung mit unschönen Formen des Selbstmarketing gemacht, wenn dies anbiedernd, einschleimend und sehr künstlich, aufgesetzt und wenig authentisch geschieht. Oft passiert das aus einer inneren Haltung von Mangel heraus. Dass wir glauben, ständig im Wettkampf zu stehen und uns einem System anpassen zu müssen, damit wir nicht zu kurz kommen.

Wir haben jedoch die Möglichkeit, uns wirklich neu zu entscheiden, basierend auf dem Wissen um eigene Stärken und Vorlieben.

Wir können daran arbeiten, uns echt ins Arbeitsleben zu integrieren, und den für uns besten Platz zu finden. Dafür ist es nötig, gezielt am eigenen Image und Bekanntheitsgrad zu arbeiten, indem du Wert legst auf echte Beziehungsbildung, ein Networking, bei dem du dich zeigst und vertrauensbildend wirkst.  Das erleichtert auch anderen die Entscheidung, dich mit neuen Aufgaben zu betrauen. Eine wichtige Rolle dabei spielt die Ausrichtung am Nutzen des anderen, dass du selbstlos auf den anderen zugehst. Das ist echtes Marketing: Die Ausrichtung am Kundenbedürfnis.

Diese Selbstlosigkeit schafft noch mehr Vertrauen.

Und schließlich entsteht daraus sogar eine Wechselwirkung aus mehr Vertrauen in dich selbst und mehr Vertrauen zu anderen. Es braucht eine aktive Entscheidung von dir. Und wir können alle beitragen dazu, dass die Arbeitswelt sich wandelt.

Hinweis: Auch wenn im Podcast hauptsächlich über die Situation von Angestellten gesprochen wird, so gilt das Gleiche im übertragenen auch für alle selbstständigen Unternehmer*innen.

Viel Spaß mit dieser Folge!

Quellenangabe:

 

 

Alle Podcast Folgen und die früheren Blogartikel der „Halbzeit“, einem Blog für berufstätige Eltern, findest du hier

Alle Links, auch die zum Podcast auf Itunes und Spotify sowie zu social media, d.h. für ganz viel mehr Verbindung zu mir findest du hier 

Teilen:

Ruf mich an oder schreib mir!

Fix:  +49.2173.856238
Mob: +49.172.238 2156
kontakt@juliapeters.info

© Julia Peters Coaching & Training 2020 | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss