Podcast #neuestärke 031 - Mit Emotionscoaching gezielt ins innere Gleichgewicht - mit Petra Hackbarth

09. Oct, 2020

Wenn die offene Zahnpastatube dich regelmäßig ausflippen lässt… wenn du feuchte Hände bekommst bei dem Gedanken vor vielen Menschen zu sprechen… wenn ein Riegel Schokolade nicht reicht, sondern es ganz schnell eine ganze Tafel wird oder noch mehr… wenn deine Shoppingtouren grundsätzlich ausarten… wenn du solche Erlebnisse hast oder kennst (oder Vergleichbares), dann ist diese Podcastfolge das Richtige für dich. Du musst dich nicht stressen mit diesen übermächtigen Gefühlen, du kannst das ändern!

Ein neues Interview in diesem Podcast, diesmal mit Expertin und Emotionscoach Petra Hackbarth.

Wenn unsere Gefühle in bestimmten Situationen sich anhäufen und dann dysfunktional werden, wenn wir uns im Leben davon übermäßig stressen lassen, dann ist es Zeit, sich dem Thema aktiv zu nähern. Egal ob es um Redeängste geht, große Wut gegenüber dem Partner oder der Partnerin, weil die Zahnpastatube nicht zugedreht wurde, Hunde dir Angst machen, aus einem Stück Schokolade auch schnell eine ganze Tafel wird oder deine Shoppingtouren regelmäßig zu Exzessen werden…

Alles, was uns gefühlsmäßig übermäßig stresst, darf im Emotionscoaching angeschaut werden und kann aufgelöst werden.

Petra Hackbarth ist Expertin dafür und gibt Einblicke, wie dies funktionieren kann in Form einer sehr bewussten Auseinandersetzung mit dir selbst in der Intensität und Tiefe, wie es für dich richtig ist.

In dieser Folge erfährst du zum Thema …

  • was Emotionscoaching eigentlich ist.
  • wie aus einzelnen Gefühlsmomenten angestaute Emotionen werden
  • was im Gehirn dabei passiert
  • wie sie Menschen hilft, diese Themen aufzulösen
  • was möglich dabei ist und wo auch Grenzen sind
  • warum eine professionelle Begleitung und Selbstverantwortung wichtig sind
  • welche von deinen Ressourcen dir helfen können
  • und wie du dir selbst aktiv helfen kannst.

Wir reden über Trampelpfade und Autobahnen im Gehirn, Schutzräume im Coaching und die Selbstverantwortung des Menschen im Veränderungsprozess.

Zum Abschluss bietet Petra uns auch eine Möglichkeit zum Selbstcoaching.

Wichtigste Erkenntnis:

Alles darf gefühlt werden und jeder Mensch hat die Ressourcen in sich, um hier eine neue innere Stärke zu entwickeln und wieder ins innere Gleichgewicht zu kommen.

Viel gute Inspiration mit dieser Folge!

 

 

Emotionscoaching im Podcast #neuestärke: Petra Hackbarth und Julia Peters im Zoom-Interview

 

Shownotes:

In meinem Blog erschien bereits früher das Interview mit Petra Hackbarth zu einer anderen Spezialität von ihr – Facereading. Diesen Artikel, der auch mehr Informationen zu Petra beinhaltet findest du hier

Petra findest du über:

Die Arbeit mit ihr ist in Präsenz und Online möglich.

Petra hat ihre Ausbildung bei Dirk Eilert in Berlin gemacht. Die Technik nennt sich Emotionscoaching und ist unter dem Begriff EMTRACE im Netz zu finden.

 

Teile diese Folge gerne mit Menschen, die diese Inspiration auch gut gebrauchen könnten!
Und danke vorab für deine positive Bewertung und dein Abo!

 

Purpose Workshop: Nächster Termin im Januar 2021

Für mehr schöne Gefühle im Leben und mehr Rücksicht auf deine Bedürfnisse lohnt es sich jederzeit, sich mit dem Thema Purpose auseinanderzusetzen. Dafür kannst du dir ein individuelles Coaching buchen oder du meldest dich an für den nächsten Purpose Workshop am 14.-15.1.2021. Alle Infos dazu auf Anfrage unter kontakt(at)juliapeters.info. Alle sonstigen Informationen dazu findest du auch über meine Webseite 

 

 

Und alle weiteren Links für mehr Verbindung zu mir findest du hier 

 

 

Teilen:

Ruf mich an oder schreib mir!

Fix:  +49.2173.856238
Mob: +49.172.238 2156
kontakt@juliapeters.info

© Julia Peters Coaching & Training 2020 | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss