Podcast #neuestärke 036 & 037 - Barfuß durch den Sand und alle Stürme - mit Stefanie Voss

13. Nov, 2020

Barfuss am Strand dem Purpose folgen - #neuestärke

Podcast #neuestärke – Barfuss durch den Sand

Wenn wir barfuß gehen, dann spüren wir den Boden unter unseren Füßen sehr unmittelbar. Steinchen tun vielleicht mehr weh, und der berühmte Spaziergang am Strand ist gerade deswegen so schön, weil wir den Sand und das Wasser in diesem Moment unmittelbar erleben. Eine Erfahrung mit allen Sinnen. Nackte Füße machen uns empfänglich und verletzlich gleichermaßen. Wie lebt sich ein Leben, bei dem man keine Angst davor hat, sich gezielt solchen Erlebnissen auszusetzen? Wie funktioniert auf dieser Basis Leadership in Zukunft? Die “Businessfrau mit Piratenseele” Stefanie Voss nimmt uns in diesem Gespräch mit in ihr Leben, in Stürme und auf hohe See und bringt uns nahe, worauf es im Leben und bei Führung ankommt.

Stefanie Voss - Speaker, Coach, Moderator im Interview für #neuestärke

#neuestärke Podcast Interview mit Stefanie Voss

„Die Businessfrau mit der Piratenseele“ – so wird Stefanie Voss oft genannt.

Und das zurecht, denn sie hat schon viel erlebt in ihrem Leben und war dabei oft unkonventionell, beherzt und wagemutig auf ihrem ganz eigenen Weg unterwegs. Mit 23 zog sie für ihren Arbeitgeber nach Argentinien und mit 25 heuerte sie auf einem Segelschiff an, um die Welt zu umrunden. Bereits mit 31 Jahren wurde sie Abteilungsleiterin im DAX-Unternehmen. Nach 15 Jahren Konzernkarriere gründete sie 2009 ihr eigenes Unternehmen. Sie ist heute international erfolgreich als Keynote Speaker und Coach zu den Themen VUCA, Agilität, Diversity & Leadership. Dazu ist sie verheiratet und Mutter von zwei Teenager-Jungs.

Stefanie im Interview: ehrlich, offen und glasklar!

Soweit die geglättete Marketing-Oberfläche: Im Interview kannst du hinter die Kulissen schauen. Stefanie war sehr ehrlich und offen und spricht auch Klartext in Bezug auf ihre persönliche Entwicklung und die bisherigen Stürme in ihrem Leben.

Das gesamte Interview habe ich dir auf zwei Teile aufgeteilt, damit du dir die einzelnen Inhalte leichter erschließen kannst. Denn: Stefanie Voss bietet uns viel “Food for thought”…

 

Teil 1: Stefanie Voss über viel Wasser, Wagemut und einen großen Verlust

Lieblingszitat: „Ich glaube nicht, dass wir Glück hatten. Ich glaube nur, dass wir kein Pech hatten.“

In diesem Teil des Interviews teilt Stefanie ihre Erkenntnisse über ihre berufliche Entwicklung, anfängliche eigene Naivität, Fehlschläge und wie es ist, wenn das eigene Ego sich entwickeln darf. Besonders berührt hat mich der Teil, indem sie sehr reflektiert – übrigens zum ersten Mal in der Öffentlichkeit – über den plötzlichen Tod ihrer Schwester berichtet und wie sie mit diesem Verlust, Trauerbewältigung und Familienleben in schweren Zeiten umgegangen ist und auch heute noch damit lebt.

Du kannst hier sehr hautnah hören, dass barfuß durch das Leben zu gehen immer auch bedeutet, sich den eigenen Gefühlen und der Kraft von Erlebnissen unmittelbar zu stellen. Es ist schön und schmerzvoll zugleich.

Stefanie Voss am Steuer/Weltumseglung Bericht im Interview mit Podcast #neuestärke

Stefanie Voss auf Weltumseglung im Podcast #neuestärke

In Folge 036 (Teil 1, erscheint am 13.11.2020) erfährst du:

  • Wie Stefanie schon früh in ihr persönliches Business-Abenteuer nach Südamerika aufgebrochen ist
  • Wie sie sich zu einer 14monatigen Weltumseglung entschlossen hat und was sie dabei erlebt hat
  • Welche Auswirkungen das Sabbatical bis heute hat
  • Wie sie mit ihren Kindern übt, Erfahrungen zu machen und Vertrauen zu entwickeln & warum sie fest an das Gute im Menschen glaubt
  • wie sie sich für die Selbstständigkeit entschieden hat und welche Rolle ihre Mutterschaft dabei gespielt hat.
  • Wie sie aktuell Ihr Familienleben in echter Gleichberechtigung mit ihrem Mann zusammen gestaltet (beide mit ca. 80%)
  • Warum Arbeit manchmal Erholung von Familie und Kindern bedeuten kann
  • Wie sie sehr überraschend ihre Schwester verloren hat, die eine große Säule für ihre innere Sicherheit war.
  • Wie sie ihre Trauer in allen Phasen durchlebt hat und in einem stetigen Trauerbewältigungsprozess ihre Resilienz erfahren hat und immer noch erfährt
  • Wie wichtig es ist, sich Hilfe zu holen und dass es manchmal ein Wendepunkt sein kann, sich selbst Passivität und NICHT funktionieren zu erlauben.
  • Welche Konsequenzen sie aus diesem Verlust für ihre Lebensgestaltung gezogen hat und inwiefern so ein Verlust auch ein heilsamer Schock sein kann und
  • Dass sie irgendwann doch wieder lachen konnte und gestärkt aus diesem Erlebnis herauskam & dass Trauer einfach dauern kann.

Fazit der Folge: Auch Cappuccino-Dads haben einen ansprechenden Lebensentwurf und Zeit ist nicht unendlich!

Teil 2: Stefanie Voss zu #Leadership in unsicheren Zeiten, Superkraft Beziehungsarbeit, Purpose & Wagemut

Lieblingszitate: „Die Konfrontation mit uns selbst ist die Wichtigste und Schwierigste in unserem Leben.“ und “Sie weiß jetzt, dass nichts selbstverständlich ist, und deswegen möchte sie Menschen emotional berühren.”

In diesem Teil 2 des Interviews zieht Stefanie Fazit aus ihren Erfahrungen bislang und entwirft ihr Verständnis und ihre Vision von Leadership im 21. Jahrhundert. Hier kannst du deutlich hören, wie einfach und klar deine Sicht sich auf die Dinge entwickeln kann, wenn du ehrlich in Selbstreflexion bist.

Podcast #neuestärke Selbstentwicklung

Selbstentwicklung, Inspiration und Female Leadership im Podcast #neuestärke

In  Folge 037 (erscheint am 15.11.2020) erfährst du:

  • Was Stefanie aus ihrem intensiven bisherigen Leben an persönlichen Erfahrungen gemacht hat, die ihr Verständnis von Leadership entscheidend prägt
  • Welche zwei Kompetenzen jetzt und für die Zukunft die wirklich wichtigen Grundlagen für echtes Leadership sind
  • Warum „ich“ und „wir“ ausgewogen im Gleichgewicht sein müssen
  • welche Rolle Selbstreflexion dabei spielt
  • Wo und wie wir Stabilität und Sicherheit auch in Zukunft finden können und welche Rolle eine Führungskraft dabei spielt.
  • Warum die Antwort auf die Frage nach dem eigenen Purpose wegweisend ist.
  • Welche Rolle Tagebuch schreiben dabei spielen kann.
  • Welchem Purpose Stefanie Voss folgt.
  • Und was ausgerechnet Piraten & Wagemut damit zu tun haben und wieso nackte Füße auf der Bühne ein Wagnis sein können.

Fazit der Folge: Du bist immer genau so perfekt so wie du jetzt und hier gerade bist, und du darfst dich immer noch weiterentwickeln.

Shownotes:

Stefanie Voss im Netz:

In Teil 1 des Interviews wird außerdem erwähnt der Film: Weit um die Welt. Diesen Film findest du im Netz über deren Webseite

In Teil 2 des Interviews wird erwähnt das aktuelle Buch von Bréné Brown: Dare to lead. Die englische Ausgabe ist verfügbar. Die deutsche Ausgabe unter dem Titel „Führung wagen“ erscheint am 13.7.2021.

 

Teile diese Folgen gerne mit Menschen, die diese Inspiration auch gut gebrauchen könnten!

Und danke vorab für deine Bewertung und dein Abo!

 

Purpose, Female Leadership und mit Vertrauen in die Zukunft

Purpose, Female Leadership und mit Vertrauen in die Zukunft segeln

Möchtest du deinen Purpose finden?

Wenn du Spuren im Leben hinterlassen möchtest und dich endlich mehr trauen möchtest, das Leben zu leben, dass du wirklich leben möchtest bzw. wenn du dir eine Grundlage in Vertrauen und Resilienz schaffen möchtest… dann lohnt es sich sehr die Frage für dich zu beantworten, WOFÜR du leben willst. Am 14.-15.Januar 2021 findet der nächste Purpose Workshop für eine Kleingruppe statt. Oder du buchst dir ein individuelles Coaching. Schreib mich gerne an unter  kontakt(at)juliapeters.info. Alle Informationen dazu findest du auch über meine Webseite 

 

Alle weiteren Links für mehr Verbindung zu mir findest du hier 

 

 

 

 

Teilen:

Ruf mich an oder schreib mir!

Fix:  +49.2173.856238
Mob: +49.172.238 2156
kontakt@juliapeters.info

© Julia Peters Coaching & Training 2020 | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss