Podcast #neuestärke Folge 020 - Einmal bis zur Decke strecken - Interview mit Kristin Hermann

24. Jul, 2020

Wie lebt es sich als Mensch, wenn du einfach mal machst und schaust, was geht? Immer wieder ist es sehr spannend für mich, Menschen kennen zu lernen, die für mich gelebte #neuestärke sind. Dieses Mal bin ich sehr dankbar, dass Kristin Hermann sich darauf eingelassen hat, für dieses Interview mal die Seiten zu wechseln und eben auf der anderen Seite des Micros zu sitzen…Kristin ist nämlich freie Journalistin, 29, lebt in Berlin, und normalerweise stellt sie die Fragen. Für das Interview haben wir beide unsere Komfortzone verlassen: Sie hat sich fragen lassen und ich habe eine Journalistin interviewt (!)… Ob das gut gegangen ist :-)… das darfst du selbst beurteilen!

Ein Leben zwischen “einfach mal machen” und Grenzen ausloten

Kristin hat eigentlich einen relativ stringenten Lebenslauf und wer hier die fette Krise sucht, der wartet vergeblich. Gleichzeitig glaube ich, dass gerade in ihrer grundsätzlichen Haltung dem leben und seinen Möglichkeiten gegenüber viel Inspiration für andere liegen kann. Der Titel des Interviews ist tatsächlich auch einer der Leitsätze, den sie von zuhause aus mitbekommen hat, und der ihr immer wieder Orientierung gibt: Probiere dich einfach mal aus, was geht.

#neuestärke: Mach einfach mal – es kann dir nichts passieren!

Diesem Prinzip ist sie bisher immer wieder gefolgt: Bei ihrer beruflichen Entscheidung, dort vor allem ihrem Schritt in die Selbstständigkeit, aber auch beim mutigen Angehen persönlich-emotionaler Grenzen. 2016 ist sie 2 Wochen auf dem Flüchtlingsschiff Aquarius im Mittelmeer mitgefahren, um dort eine Reportage zu machen. Dafür bekam sie sogar einen Preis. Und mich hat der Text schwer gerührt…

Wir sprechen über Selbstfürsorge als Selbstständige, woher sie ihr Vertrauen holt und ob und wie sie ein WOFÜR in ihrem Leben spürt. Pragmatisch, sympathisch und offen für Neues, so habe ich sie erlebt. Lass dich einfach inspirieren von dieser wunderbaren Frau, die immer wieder mal einfach macht und schaut, was geht!

 

Shownotes:

Zu allererst möchte ich dir den Link zu diesem starken Artikel von Kristin ans Herz legen: „Sie nannten mich Schwester“, erschienen am 24.12.2016 im Weserkurier

Dann Ihre Homepage

Eine Auswahl an Texten

Und du findest sie auch unter…

Twitter 

Facebook

Instagram

Xing

Linkedin

 

Die erwähnte Bento-Serie für Selbstständige findest du hier

 

Am 1.-2.10.2020 findet der nächste Purpose Workshop statt für alle, die an ihrem WOFÜR  interessiert sind. Alle Informationen  dazu findest du HIER

Und alle weiteren Links für mehr Verbindung zu mir findest du hier 

Möchtest du noch mehr vom Podcast #neuestärke hören oder ihn vielleicht sogar abonnieren?

  • Auf Spotify geht das HIER
  • In Itunes geht das HIER

 

 

 

Teilen:

Ruf mich an oder schreib mir!

Fix:  +49.2173.856238
Mob: +49.172.238 2156
kontakt@juliapeters.info

© Julia Peters Coaching & Training 2020 | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss